Niedersachen klar Logo

Arbeitsgericht Braunschweig - Kündigungsschutzklagen gegen VW AG im Zusammenhang mit sog. Dieselaffäre - Aufhebung des Termins vom 02. September 2019 -

In dem Rechtsstreit eines zuletzt als Hauptabteilungsleiter/Leiter Dieselmotorenentwicklung beschäftigten Klägers ist der Termin vom 02. September 2019 auf Antrag der Beklagten wegen eines kurzfristig von Klägerseite eingereichten umfangreichen Schriftsatzes aufgehoben worden.

Ein neuer Termin ist noch nicht bestimmt. Über einen neuen Termin werden wir unaufgefordert durch Pressemitteilung informieren.

Artikel-Informationen

zum Seitenanfang
zur mobilen Ansicht wechseln