Niedersachen klar Logo

Arbeitsgericht Braunschweig - Verhandlung einer Kündigungsschutzklage vor dem Arbeitsgericht Braunschweig am 02. März 2020 im Zusammenhang mit sog. VW-Dieselaffäre

Verkündungstermin auf den 28. April 2020 verlegt



In dem Rechtsstreit des ehemaligen Hauptabteilungsleiters Dieselmotorenentwicklung gegen die Volkswagen AG wurde der ursprünglich für den 31. März 2020 anberaumte Verkündungstermin auf den 28. April 2020, 15:00 Uhr (im Gebäude des Arbeitsgerichts Braunschweig) verlegt.



Presse Bildrechte: MF
Artikel-Informationen

25.03.2020

zum Seitenanfang
zur mobilen Ansicht wechseln