Niedersachen klar Logo

Landesarbeitsgericht Niedersachsen – Berufungsverhandlung über Kündigung und Schadensersatzansprüche im Zusammenhang mit dem sogenannten NOx-Verfahren am 2. Dezember 2020

Der Termin vom 2. Dezember 2020 zur Verhandlung über die Berufungen beider Parteien gegen das Urteil des Arbeitsgerichts Braunschweig im Zusammenhang mit dem sogenannten NOx-Verfahren wurde aufgrund übereinstimmenden Antrags beider Parteien aufgehoben.

Artikel-Informationen

erstellt am:
27.11.2020

Ansprechpartner/in:
Stöcke-Muhlack

zum Seitenanfang
zur mobilen Ansicht wechseln